Projekt Wetterkreuzstadion

 

 

  • Standort: Eisenstädterstraße Richtung Pöttsching gegenüber vom Friedhof
  • Bauzeitraum:

    • Baubeginn war der 9. Oktober 2013
    • Geplante Fertigstellung Gebäude September 2014
    • Zwischentermine:
      • Fundamentplatte fertig am 04.12.2013
      • Hohlwände Keller und Kellerdecke betoniert 17.12.2013
      • Hohlwände Erdgeschoss betoniert 30.01.2014
      • Holzbau Beginn 12.02.2014
      • Dachgleiche 19.02.2014 - 26.02.2014
  • Sportplatzfertigstellung: Rasenansaat Mai 2014
  • Kosten: Netto ohne Mehrwertsteuer 1,5 Mio. €  = 1,8 Mio € brutto, davon werden nicht ganz 1,2 Mio € von der Gemeinde übernommen, den Rest muss der Verein durch Förderungen und Eigenleistungen bzw. Spenden aufbringen.
  • Anlage: Ein Hauptspielfeld (69 x 110 m), ein Trainingsspielfeld (49 x 82 m), eine Tribüne in der Mitte
  • Planung & Umsetzung:
    • Bauleitung: Team plankraft ZT GmbH (Architekt DI Norbert Reithofer)
    • Sportstättenbau: SV Robert Wolf
  • Teilnehmende Firmen: TB Ing. Willibald Dallos, Simon-FischerZT-GmbH, STRABAG Hochbau, Fa. Franye GmbH, Fa. Hutter und Stifter, Dachdecker-Spengler, S2-Flutlicht GmbH, STRABAG Sportstättenbau, Robert Frank GmbH

Unterstützen auch Sie unser Projekt und helfen sie uns dabei, den aktuellen und kommenden Generationen ein optimales Umfeld zur Ausübung ihres Hobbies Fußball zu schaffen! Mit Ihrer Teilnahme an der Bausteinaktion tragen Sie einen wesentlichen Teil zur Umsetzung der neuen Sportanlage teil!!! Reservieren Sie noch heute unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ihr Feld und verewigen Sie sich auf der unübersehbaren Tafel am neuen Sportplatz! Wir bedanken uns recht herzlichst für Ihre Unterstützung!

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 March 2017 14:45